Donnerstag, 30. Mai 2013

Beschäftigungstherapie bei Regenwetter



Was hat sich denn da in meiner Pflanze verfangen?

Dank der derzeitigen Wettersituation hab ich richtig Lust auf winterliche Beschäftigungen bekommen. Ununterbrochen kann ich aber auch nicht in der Badewanne vor mich hinschrumpeln, also habe ich gestern und heute ungefähr nach einer Anleitung von Ribbelmonster ein Vogerl gehäkelt. Hinten hab ich eine Broschennadel angenäht. Kleine schwarze Knopfaugen, wie sie in der Originalanleitung verwendet werden, hab ich leider nicht. Stattdessen hab ich die Pupille aus dunkelgrüner Wolle gestickt. 


Mal sehen, welcher Zeitvertreib mir für das Regenwetter noch so einfällt...für heute ist es aber leider erstmal gut, ich muss dann überraschend in der Arbeit aushelfen 

Kommentare:

  1. Hallo liebe Elke! Danke für deinen lieben Kommentar!! Das Tierchen schaut süß aus!! Ist das ein Fischi oder ein Vögelchen?? ;) wegen dem Flohmarkt: ich bin leider nicht aus Graz|Umgebung ;) bin aus dem südbgld und in Oberwart ist jeden 1. SA im Monat ein Flohmarkt (auch jetzt am 1.6.) In unserer nachbarsortschaft gibt jeden Sonntag einen! Wurde mich freuen, wenn du wieder mal bei mir vorbeischaun würdest! LG manu

    AntwortenLöschen
  2. Das ist mal ein süßer Vogel! Ich würde auch gerne so häkeln können...

    LG Andrea

    http://andysparkles.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elke,
    der sieht einfach süß aus - und auf diese Weise hast du den Frühling quasi ins Haus eingeladen! Ich finde, das mit dem Auge hast du gut gelöst, passt perfekt!
    Ganz herzliche Rostrosengrüße, ♥Traude♥A

    AntwortenLöschen
  4. Dankedanke :) freut mich, dass euch die Brosche gefällt... ich bin gerade am Häkeln von einem neuen Projekt - ein Geschenk für eine Freundin, die gerade ein Baby bekommen hat.. hoffe, das kommt dann genau so gut an :)

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen! zu deiner Frage wg der Schweinchen Torte: also ich mag Marzipan ÜBERHAUPT NICHT. Eigentlich mag es nur mein Sohnemann, aber der darf ja auch nicht alle Figürchen essen. Du kannst die Figuren auch aus Fondant machen. In Wahrheit landen die Figuren aber in einer Ecke, wo sie nicht mehr angeschaut werden :/
    Liebe Grüße, Manu

    AntwortenLöschen